Kaufen Sie Thorazin 50 mg, 100 mg online ohne Rezept

0.59

Kategorie:

Produkt Preis Pille Besprechen
Thorazin 50mgx30 Tabletten 17,59 € 0,59 € kaufe jetzt
Thorazin 50mgx60 Tabletten 32,55 € 0,55 € kaufe jetzt
Thorazin 50mgx90 Tabletten 44,87 € 0,50 € kaufe jetzt
Thorazin 50mgx120 Tabletten 57,19 € 0,48 € kaufe jetzt
Thorazin 50mgx180 Tabletten 82,71 € 0,46 € kaufe jetzt
Thorazin 50mgx360 Pillen 158,39 € 0,44 € kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Thorazin wird zur Behandlung bestimmter psychiatrischer oder affektiver Störungen wie Schizophrenie, Angstzustände, der manischen Phase einer manischen Depression und präoperativer Unruhe, Porphyrie, schweren Verhaltens- und Verhaltensstörungen bei Kindern, Übelkeit und Erbrechen sowie schwerem Schluckauf angewendet. Es kann zur Behandlung von Tetanus-Symptomen eingesetzt werden. Der Wirkstoff ist Phenothiazin. Blockiert Dopaminrezeptoren im Gehirn.
Dosierung und Indikationen

Verwenden Sie Thorazine wie von Ihrem Arzt verordnet. Mit oder ohne Nahrung oral einnehmen. Kann Magen-Darm-Störungen verursachen, daher mit Nahrung einnehmen, um Magen-Darm-Reizungen zu reduzieren.
Richtlinie

Vor der Einnahme von Thorazine sollten Sie einen Arzt auf mögliche Erkrankungen untersuchen, insbesondere wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen, verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, pflanzliche Produkte oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen oder allergisch gegen Medikamente sind. , Herzerkrankungen, Bluterkrankungen, Bluthochdruck, Lebererkrankungen wie Zirrhose, Nierenerkrankungen, Epilepsie, Parkinson-Krankheit, vergrößerte Prostata, Reye-Syndrom, Alkoholmissbrauch, Konsum von 3 oder mehr alkoholischen Getränken pro Tag, wenn Sie an Asthma und anderen Lungenerkrankungen leiden Probleme, Glaukom, erhöhten Augeninnendruck oder wenn Sie ein Glaukomrisiko haben.
Tabu

Probleme mit harten Knochen oder bestimmten Antiarrhythmika, Dofetilid, Astemizol, Cisaprid, Ketolid-Antibiotika, Makrolid-Antibiotika, Pergolid, Pimozid oder Terfenadin, wenn Sie allergisch gegen Inhaltsstoffe wie Phenothiazin oder ähnliche Arzneimittel sind. Nehmen Sie Thorazine nicht ein, wenn Sie es haben , Ziprasidon, Streptogramin.
mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Thorazine sind Schwindel, Ruhelosigkeit, erweiterte Pupillen, Übelkeit, verstopfte Nase, Reizbarkeit, Mundtrockenheit und Schläfrigkeit.
Schwerwiegende Nebenwirkungen: Schwere allergische Reaktion (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Kurzatmigkeit, Engegefühl in der Brust, Schwellung von Mund, Gesicht, Lippen oder Zunge), Menstruationsveränderungen, Veränderungen der Sexualfunktion, dunkler Urin, Schluckbeschwerden, Blutverlust Speichel, Synkope, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Fieber, Schüttelfrost, Halsschmerzen, unwillkürliche Bewegungen oder Krämpfe in Armen und Beinen, Zunge, Gesicht, Mund oder Kiefer; wie eine Maske; Muskelangst; schmerzhafte oder anhaltende Erektionen, Ruhelosigkeit, Krämpfe, strasicando Füße; Abnormale Stimmung oder mentale Veränderungen, einschließlich Schlaflosigkeit, Muskel- oder Steifheit, Bauchschmerzen, Schwitzen, abnorme Augenbewegungen oder Unfähigkeit, die Augen zu bewegen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, mangelnde Reaktion auf die Umgebung, verschwommenes Sehen, Schwäche in Armen oder Beinen, gelbe Haut oder Augen.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Für alle verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamente, die Sie möglicherweise einnehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, insbesondere:
* Thiazid-Diuretika (z. B. Hydrochlorothiazid) erhöhen das Risiko von Nebenwirkungen von Thorazin.
Kann erhöhen
* Bei Barbituraten (z. B. Phenobarbital), Hydantoinen (z. B. Phenytoin) oder Opioid-Analgetika (z. B. Codein) besteht ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen von Thorazin.
kann erhöht werden
* Arsen, Astemizol, Betablocker (z. B. Propranolol), bestimmte Antiarrhythmika (z. B. Chinidin), Cisaprid, Dofetilid, Dropperidol, Adrenalin, Haloperidol, Ketolide (z. B. Telithromycin); Makrolid-Antibiotika (z. B. Erythromycin), Pimorid-Antibiotika (z. B. Ciprofloxacin). ), Streptogramin (wie Chinupristin), Terfenadin oder Ziprasidon können Nebenwirkungen wie Laufen, Herzschlag, Schwindel, Ohnmacht und lebensbedrohliche Nebenwirkungen verursachen, da das Risiko eines unregelmäßigen und unbewussten Herzschlags besteht
Zunahme
* Anticholinergika (wie Atropin), weil sie die Wirkung von Thorazin reduzieren
abnehmen kann
* Antikoagulantien (z. B. Warfarin), Guanethidin und Pergolid (ihre Wirkungen werden durch Thorazin vermittelt)
Kann reduzieren
Dosis

Wenn Sie eine Thorazine-Dosis vergessen haben, holen Sie diese so bald wie möglich nach. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die Dosis und kehren Sie zu Ihrer normalen Dosis zurück. Nehmen Sie nicht 2 Tabletten auf einmal ein.
Überdosis

Zu den Symptomen einer Torazin-Überdosierung gehören Krämpfe, Tiefschlaf- oder Bewusstseinsverlust, Krampfanfälle, Zittern, Unruhe und Muskelkrämpfe.
Speichern

Bewahren Sie Thorazine bei Raumtemperatur zwischen 15-30 Grad Celsius (15-30 Grad Celsius) in einem luftdichten Behälter fern von Hitze, Feuchtigkeit und Licht auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie Thorazine außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.
Haftungsausschluss

Wir decken nicht alle Anweisungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen ab, sondern nur allgemeine Informationen über das Medikament. Die Informationen auf der Website können nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Richtlinien für einen bestimmten Patienten sollten mit einem medizinischen Berater oder einem geeigneten Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder sonstige indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen einer Selbstbehandlung.

Warenkorb